Der Hofladen

In unserem Hofladen finden Sie Wildspezialitäten aus dem Kesselstatt’schen Meulenwaldrevier. Wildbret aus freier Natur bietet höchsten Genuss.
Durch die natürliche Äsung bekommt das Fleisch sein einzigartiges Aroma. Neben der Schmackhaftigkeit und der Bekömmlichkeit trägt Wildfleisch auch zu einer gesunden und ausgeglichenen Ernährung bei. Fettarm und eiweissreich versorgt Wildfleisch unseren Körper auch mit den wichtigen Omega-3-Fettsäuren, die das Blut fliessfähiger machen und so das Risiko von Herz-Kreislaufkrankheiten senken. Durch die professionelle Versorgung und Zerwirken in unserer eigenen Wildkammer und das Verarbeiten durch einen der besten Metzger, können wir Ihnen höchste Qualität und feinsten Geschmack garantieren.

Im Meulenwald bejagen wir folgende Wildarten:
• Schwarzwild // Wildschwein: Keiler, Bache, Überläufer (1-2 Jahre) und Frischling (0-1 Jahr)
• Rotwild // Hirsch, Hirschkuh, Hirschkalb
• Rehwild // Rehbock, Ricke oder Geiß, Kitz

Im Hofladen können Sie folgende Wildspezialitägen kaufen:
ganzes Stück in der Decke, Filet, Rücken mit Knochen, Rücken ohne Knochen, Keule mit Knochen, Keule ohne Knochen, Salami, Wurst (mit Hausschweinanteil), hausmacher Leberwurst, Fleischwurst, Jagdwurst, Wildwurst (nur aus Wild), Gulasch, roher Wildschinken (geschnitten oder am Stück)...

Die Öffnungszeiten des Hofladens sind:
Mittwoch und Freitag 14.30 bis 16.30 Uhr oder nach vorheriger Anmeldung

Für weitere Informationen und kulinarische Anregungen steht Ihnen unser Wildspezialist gerne zur Verfügung.

Herr Karl Sabotta
Reichsgraf von Kesselstatt`sche Forstverwaltung
Hofstrasse 27
D-54343 Föhren

Tel. +49 (0) 6502 994060
Fax. +49 (0) 6502 994062

 

Eine Spezialität der besonderen Art: Rehrücken von Wild aus dem Meulenwald
Foto: © Jörg Lehmann | Mit freundlicher Genehmigung des "Neuer Umschau Buchverlag“

 

Herrn Karl Sabotta berät Sie gerne zu unseren Wildspezialitäten.

 

Die Produkte von Schloss Föhren.